skydancer UG Köln, Konzept skydancer UG, Presse skydancer UG
skydancer UG Köln, Konzept skydancer UG, Presse skydancer UG
 

Planung: aktuelle und neue Modelle

Stand März 2020

 

Alle Skydancer Modelle:

 

 

1. Apero

Es ist geplant den Apero 1 auf Bestellung in limitierter Auflage zu produzieren.

Der Apero  ist technologisch aufwendig und kostenintensiv zu produzieren. Hat aber seine Fans die wir bedienenen wollen. Es besteht eine ofizielle Preisliste für den Apero.

 

2. Crazy Diamond

Es ist ein Nachfolger vom Apero, auch ein Cabrio und mit unserem Konzept der erhöhten Kabine. Der wesentliche Unterschied liegt darin, das der Wagen:

 

a) ganz neuen 4 Glasscheiben Frontdesign (dem der Wagen seinen Modellnamen verdankt) bekommt.

b) schlichtes Design : der Wagen verzichtet auf unnötige, komplizierte technische und designerische Lösungen und vor allem auf "Wohnzimmer Möbel Ambiente" und barockes Luxus. Puristisch-funktional, extravagant, modern soll er sein. 

c) aus dem Verzicht auf Luxus resultiert eine wesentlich günstigere Bauweise. Dadurch wird der Wagen deutlich günstiger als der Apero. Und soll gleichzeitig den   typischen Skydancer Cabrio Fahrspass noch richtig boosten.

 

3. Everest Base Camp

Ein neues Konzept eiens preiswerten 4 Personen Wohnmobils. Es ist zwar kein Cabrio, ansonsten typisch Skydancer- er geht neue Wege. Es ist eine Mischung aus Integrierten, Halbintegrierten und einem Alkoven Wohnmobil. Der Fahrzeugfront bleibt Ducato original, jedoch nur bis A Säule. Die Kabine hat eine volle Aufbaubreite bereits ab der ersten Sitzreihe (originalen Türe der Kabine entfallen). Somit lässt sich unser neuartiges Sitz-, und Schlaffkonzept realisieren. Basierend auf einigen unserer Gebrauchsmuster vom 2019. Maximale Raumausnutzung auf minimaler Länge. Alles was man für bequemes Reisen benötigt: 4 Einzelsitze, ein Tisch von doppelten Standardgröße, 2 Doppelbetten 200 x 140cm, geräumiges Bad, lange Küchenplatte. Das alles auf 5,6 m Fahrzeug Länge! Kann doch garnicht sein, oder?

Aber es ist gezielt eine Basis fürs die aktive Autotouristen. Nichts für Dauercamper (kein Schlaffzimmer, kein französichses Bett etc.).

Der Base Camp basiert auf der originalen Kabine des Ducato. Durch den kleinen Entwicklungs-, und Zulassungsaufwand (im vergleich zu den zwei ersten Modellen) kann er schnell in die Produktion kommen.

 

Verfolgen Sie die weiteren Kommunikate und Infos die in den nächsten Wochen kommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© skydancer GmbH